Am 9. Februar fand das diesjährige Austauschtreffen statt. Lesen Sie hier den Bericht aus dem Muttenzer Anzeiger vom 17. Februar 2017.

Die Anlage auf dem Hallenbaddach produziert seit dem 12.06.2014 Strom. Der aktuelle Ertrag per 31.01.2017:

Der Januar war nicht nur kalt sondern auch überdurchschnittlich neblig. Dadurch lag der Ertrag 46% unter der Prognose für Januar.

Hier geht es zum Januar-Wetterkommentar von srf.ch:

 

Die Anlage konnte am 22. September 2016, nach dem Brand auf dem Hallenbaddach vom 3. August 2016, wieder in Betrieb genommen werden.

Mehr dazu hier

2015 war ein Rekordjahr:

Erneuter Ertragsrekord im Dezember 2015!

 

Am 31. Dezember 2015 zählten die Wechselrichter einen Monatsertrag von 3'413 kWh, was rund 53% über der Prognose für Dezember von 2‘234 kWh liegt. Wieder ein sehr aussergewöhnlicher, sonnenreicher Monat, der sonnigste Dezember seit 1959!

(Dazu gelesen auf: Homepage BA für Metereologie): Mi, 30. Dez. 2015:  Dezember im Rekord-Taumel

Anhaltendes Schönwetter mit Warmluftzufuhr bescherte der Schweiz den mildesten Dezember seit Messbeginn 1864. Landesweit gemittelt bewegte sich der Monat 3.4 Grad über der Norm 1981–2010. In höheren Lagen wurde die Norm gar 4 bis 6 Grad übertroffen. Das beharrliche Schönwetter führte im Engadin sowie in den Regionen Davos, Basel, Altdorf und Zürich zum sonnigsten Dezember in den seit 1959 homogen verfügbaren Messreihen. Auf der Alpensüdseite brachte der Dezember eine extreme Niederschlagsarmut im Rekordbereich.